Colony of Whores – Matthew Stokoe

Der erfolglose Autor Tim gelangt an ein Drehbuch, das sowohl den Schlüssel zu einem der spektakulärsten Morde in Hollywood als auch zum Tod seiner eigenen Schwester birgt. Tim startet seinen persönlichen Rachefeldzug – einen Kampf, in dem er gegen die Eigentümer einer der mächtigsten und korruptesten Filmfirmen in Los Angeles antritt.

Matthew Stokoe ist ein erstaunlicher Autor. Sein vierter Roman (nach COWS, HIGH LIFE und EMPTY MILE) ist wieder geprägt von einem aggressiven, transgressiven Stil.
Ein exzellenter harter Hollywood-Roman voller Sex, Mord und jeder Menge verderbter Tabubrüche. Fans von Stokoe, aber auch Liebhaber von Crime-Noir-Thrillern im Stil von James Ellroy, werden dieses Buch lieben.

Diese Sammlerausgabe ist signiert von Matthew Stokoe und dem Künstler Dean Samed. Sie ist von Hand nummeriert und limitiert auf eine einmalige Auflage von 999 Exemplaren (da alle Exemplare zum Schutz bereits in der Druckerei in Folie eingeschweißt werden, verteilen wir die Nummern zufällig). Gebunden, mit Rückenprägung, Leseband und einem Schutzumschlag in der Festa-Lederoptik.

Achtung: Dieser einmalige Privatdruck hat keine ISBN. Er gelangt also nicht in den offiziellen Buchhandel. Eine eBook-Veröffentlichung erscheint nicht.