Gekreuzigte Träume – Die Besten Erzählungen von Joe R. Lansale

Joe R. Lansdales Romane erscheinen in diversen deutschen Verlagen. Bekannt machten ihn jedoch die einzigartigen Kurzgeschichten. Diese Sammlerausgabe vereint 16 der besten von Mama Lansdales kleinem Jungen. Und fast alle in deutscher Erstveröffentlichung. Ein wundervoller Querschnitt durch sein Schaffen: Thriller, Horror, Satire, Mystery, Southern Gothic und sogar Western … Etwa die Geschichte von Elvis Presley und John F. Kennedy im Altersheim, die gegen eine seelenschürfende Mumie antreten – die Vorlage für den Kultfilm Bubba Ho-Tep. Gekreuzigte Träume ist die beste Einführung in das verrauchte, brutale, rot glühende, schockierende Texas des World Champion in „Mojo-Storytelling“.

Joe R. Lansdale wurde 1951 in Gladewater, Texas, geboren. Er ist einer der großen Südstaaten-Erzähler, literarisch einzuordnen zwischen Robert E. Howard (Abenteuer), William Faulkner (Brutalität) und Mark Twain (Humor). Er fühlt sich in vielen Genres wohl: Thriller, Horror, Science-Fiction, Fantasy, Western. Seine Art des Erzählens nennt er selbst »Mojo-Storytelling« – die Geschichte auf die Spitze treiben.
Lansdale wurde mit vielen Auszeichnungen geehrt, u. a. erhielt er den American Mystery Award, den Edgar der American Crime Writers Association und den Bram Stoker Award. Er schrieb etwa 40 Romane, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden. Er lebt mit seiner Frau und zwei erwachsenen Kindern in Nacogdoches, Texas.

Inhalt:

  • Gekreuzigte Träume: Einleitung von Joe R. Lansdale (Crucified Dreams: Introduction © 2010)
  • Godzillas Zwölf-Schritte-Programm (Godzilla’s Twelve-Step Programm © 1994)
  • Bubba Ho-Tep (Bubba Ho-Tep © 1994)
  • Tollwutsommer (Mad Dog Summer © 1999)
  • Feuerwehrhund (Fire Dog © 2003)
  • Nadelstiche, dicht an dicht, im Rücken eines Toten (Tight Little Stitches in a Dead Man’s Back © 1986)
  • Entenjagd (Duck Hunt © 1986)
  • Begebenheit auf und neben einer Bergstraße (Incident On and Off a Mountain Road © 1991)
  • Die Ereignisse hinsichtlich eines Nacktfotos, entdeckt in einer Harlequin-Schnulze ( The Events Concerning a Nude Foldout found in a Harlequin Romance © 1992)
  • Weiße Muli, Geflecktes Schwein (White Mule, Spotted Pig © 2007)
  • Auf der anderen Seite der Cadillacwüste mit Toten (On the Far Side of the Cadillac Desert with Dead Folks © 1989)
  • Nicht aus Detroit (Not from Detroit ©1988)
  • Cowboy (Cowboy © 1997)
  • Zug durch die Gemeinde, Sommer ’68 (Steppin‘ Out, Summer, ’68 © 1991)
  • Nacht der Fische (Fish Night © 1982)
  • Die Hölle durch die Windschutzscheibe (Hell Through a Windshield © 1985)
  • Die Nacht, als sie die Horror Show verpassten (Night They Missed the Horror Show © 1988)

Stephen King: »Ein Experte in der Kunst, den Leuten höllische Angst zu machen.«

Gekreuzigte Träume – Die Besten Erzählungen von Joe R. Lansdale:

Diese Sammlerausgabe ist limitiert auf eine einmalige Auflage von 666 Exemplaren und von Hand nummeriert. Die Bände sind signiert von Joe R. Lansdale und dem deutschen Künstler Arndt Drechsler, der das Cover und die Signiervignette beisteuerte.
Es sind keine Exemplare mehr verfügbar. Der Titel ist ausverkauft.

Gebunden in blaues Efalin, mit Leseband und einem Schutzumschlag in der Festa-Lederoptik.
Übersetzer: Klaus Schmitz, Lektorat: Simona Turini
Einmalige Auflage erschienen im April 2016, 546 Seiten. Privatdruck ohne ISBN. Copyright © dieser Ausgabe 2016 by Festa Verlag, Leipzig. Alle Rechte vorbehalten.

Hier geht’s zur Leseprobe.