Darker Terrors – Horrorgeschichten – Herausgegeben von Stephen Jones & David A. Sutton

Von 1995 bis 2002 gaben die Engländer Stephen Jones und David Sutton sechs Bände der Anthologie-Serie DARK TERRORS heraus. Sie präsentierten darin die Crème de la Crème der modernen Horrorautoren mit ihren neuesten Geschichten.

Für diese Sammlerausgabe haben die Herausgeber einige der besten und interessantesten Storys ausgewählt:

Inhalt:

  • Vorwort von Stephen Jones (›Foreword‹ copyright © Stephen Jones 2015.)
  • Michael Marshall Smith: Morgen mehr davon (›More Tomorrow‹ copyright © Michael Marshall Smith 1995. Erstveröffentlichung in Dark Terrors: The Gollancz Book of Horror.)
  • Karl Edward Wagner: Ich bin wiedergekommen, um mit dir zu reden (›I’ve Come to Talk to You Again‹ copyright © Karl Edward Wagner 1995. Erstveröffentlichung in Dark Terrors: The Gollancz Book of Horror.)
  • Brian Lumley: Ein echt mutiger Junge (›A Really Game Boy‹ copyright © Brian Lumley 1996. Erstveröffentlichung in Dark Terrors 2: The Gollancz Book of Horror.)
  • Caitlín R. Kiernan: An diesem Wasser (Johnstown, Pennsylvania, 1889) (›To This Water (Johnstown, Pennsylvania 1889)‹ copyright © Caitlín R. Kiernan 1996. Erstveröffentlichung in Dark Terrors 2: The Gollancz Book of Horror.)
  • Harlan Ellison®: Das Museum in der Zyklopenallee (›The Museum on Cyclops Avenue‹ by Harlan Ellison®. Copyright © The Kilimanjaro Corporation 1995. Erstveröffentlichung in Harlan Ellison’s Dream Corridor, Issue Five, August 1995. All rights reserved. Harlan Ellison® is a registered trademark of the Kilimanjaro Corporation.)
  • Ray Bradbury: Kostenlose Erde (›Free Dirt‹ copyright © Ray Bradbury 1996. Erstveröffentlichung in American Way, Volume 29, Number 20, October 15, 1996.)
  • Poppy Z. Brite: Selfmademan (›Self-Made Man‹ copyright © Poppy Z. Brite 1997. Erstveröffentlichung in Dark Terrors 3: The Gollancz Book of Horror.)
  • Neil Gaiman: Das Hochzeitsgeschenk (›The Wedding Present‹ copyright © Neil Gaiman 1998. Erstveröffentlichung in Dark Terrors 4: The Gollancz Book of Horror.)
  • Stephen Baxter: Familiengeschichte (›Family History‹ copyright © Stephen Baxter 1998. Erstveröffentlichung in Dark Terrors 4: The Gollancz Book of Horror.)
  • Dennis Etchison: In der Traumfabrik (›Inside the Cackle Factory‹ copyright © Dennis Etchison 1998. Erstveröffentlichung in Dark Terrors 4: The Gollancz Book of Horror.)
  • Lisa Tuttle: Meine Pathologie (›My Pathology‹ copyright © Lisa Tuttle 1998. Erstveröffentlichung in Dark Terrors 4: The Gollancz Book of Horror.)
  • Christopher Fowler: Zu Hause in den Pubs von Old London (›At Home in the Pubs of Old London‹ copyright © Christopher Fowler 2000. Erstveröffentlichung in Dark Terrors 5: The Gollancz Book of Horror.)
  • Richard Christian Matheson: Bellender Sand (›Barking Sands‹ copyright © Richard Christian Matheson 2000. Erstveröffentlichung in Dark Terrors 5: The Gollancz Book of Horror.)
  • Gwyneth Jones: Zerstörer der Welten (›Destroyer of Worlds‹ copyright © Gwyneth Jones 2000. Erstveröffentlichung in Dark Terrors 5: The Gollancz Book of Horror.)
  • Ramsey Campbell: Die Retrospektive (›The Retrospective‹ copyright © Ramsey Campbell 2002. Erstveröffentlichung in Dark Terrors 6: The Gollancz Book of Horror.)
  • Glen Hirshberg: Die beiden Sams (›The Two Sams‹ copyright © Glen Hirshberg 2002. Erstveröffentlichung in Dark Terrors 6: The Gollancz Book of Horror.; ›You Are My Sunshine‹ written by Charles Mitchell and Jimmie Davis, copyright © Peer International Corporation 1940. Copyright renewed.)
  • Don Tumasonis: Die Ansichtskarten (›The Prospect Cards‹ copyright © Donald Tumasonis 2002. Erstveröffentlichung in Dark Terrors 6: The Gollancz Book of Horror.)
  • Nachwort von David Sutton (›Afterword‹ copyright © David A. Sutton 2015.)

Darker Terrors:

Diese Sammlerausgabe ist signiert von den Herausgebern Stephen Jones und David Sutton. Sie ist von Hand nummeriert (da alle Exemplare in Folie eingeschweißt sind, werden die Nummern zufällig verteilt) und limitiert auf eine einmalige Auflage von 666 Exemplare.
Es sind keine Exemplare mehr verfügbar. Der Titel ist ausverkauft.

Gebunden in grünes Efalin, mit Leseband und einem Schutzumschlag in der Festa-Lederoptik.
Übersetzung: Daniela Bernhardt-Lohfink
Lektorat: Alexander Kiensch
Einmalige Auflage erschienen im Oktober 2017, 386 Seiten. , Privatdruck ohne ISBN. Copyright © dieser Ausgabe 2017 by Festa Verlag, Leipzig. Alle Rechte vorbehalten.
Die engliche Originalausgabe Darker Terrors erschien 2015 beim Verlag Spectral Press. Copyright © 2015 by Stephan Johnes & David A. Sutton.

Hier findet ihr einige Leseproben:
Inhalt
Vorwort
Michael Marshall Smith – Morgen mehr davon
Brian Lumley – Ein echt mutiger Junge
Christopher Fowler – Zu Hause in den Pubs von Old London

Gwyneth Jones – Zerstörer der Welten
Nachwort