Die Halloweenbraut – Bryan Smith

Vier böse Novellen von Bryan Smith. Ein blutiges Fest des Slasher-Königs.

Bryan Smith lebt in Murfreesboro, Tennesee/USA. Er schreibt mit einer explosiven Kraft. In Rekordzeit hat er sich an die Seite von Richard Laymon, Edward Lee und Jack Ketchum gekämpft, in die Riege der Kultautoren brutaler Thriller. Seine Website findet man hier.

Inhalt:

  • Die Halloweenbraut (The Halloween Bride): Deacon Croswell trauert um seine Freundin, die bei einem tragischen Unfall starb. Als er an Halloween eine mysteriöse Frau in Schwarz sieht, gefolgt von einer Prozession seltsamer, gespenstischer Kinder, trifft er die schicksalhafte Entscheidung, der Frau in die Nacht zu folgen …
  • Anstehen für die Todesmaschine (Standing in Line for the Death Maschine): Wer hasst es nicht, in einer Schlange zu stehen und warten zu müssen?
  • Blutrausch (Bloodrush): Als David erwacht, glaubt er, sich in einem Schlachthaus zu befinden. Blut und Körperteile überall. Seine Freundin und ihre gesamte Familie wurden massakriert. Und er kann sich nicht erinnern, wie das passiert ist …
  • Die diabolische Verschwörung (Diabolical Conspiracy): Mike Bradley ist verliebt in seine verführerische, geheimnisvolle Kollegin. Blind lässt er sich von ihr zu einer grausamen Satansmesse locken …

Die Halloweenbraut:

Diese Sammlerausgabe ist limitiert auf eine einmalige Auflage von 666 Exemplaren und von Hand nummeriert. Die Bände sind von Bryan Smith signiert.
Es sind keine Exemplare mehr verfügbar. Der Titel ist ausverkauft.

Gebunden in grünes Efalin, mit Leseband und einem Schutzumschlag in der Festa-Lederoptik.
Übersetzer: Nicola Bock, Lektoren: Simona Turini (Die Halloweenbraut, Anstehen für die Todesmaschine), Katrin Hoppe (Blutrausch), Alexander Rösch (Die diabolische Verschwörung)
Einmalige Auflage erschienen im März 2017, 386 Seiten. Privatdruck ohne ISBN. Copyright © dieser Ausgabe 2017 by Festa Verlag, Leipzig. Alle Rechte vorbehalten.

Hier geht’s zur Leseprobe.